Pharao Riches von Barry Lopez

Einige Gelehrte behaupten, dass er dies nicht tut, und dieses Buch ist daher eine Quelle der Kontroverse für diejenigen, die an der historischen Tatsache des Lebens von Moses interessiert sind. Der Autor liefert viele sehr interessante Informationen über die Zeit des alten Ägypten, einschließlich Details über die Royals und ihre Beziehungen untereinander. Dieses Buch wird zweifellos einige Skepsis bei denen hervorrufen, die mit dieser Art von Geschichte nicht vertraut sind. Ich denke jedoch, dass nur wenige Menschen von diesem Buch enttäuscht wären.

Der Hauptgrund, warum einige Leser von diesem Buch enttäuscht sein könnten, ist, dass es viel zu viele Ungenauigkeiten enthält, um als etwas anderes als ein historisches Artefakt angesehen zu werden. Zum Beispiel wurde zweifelsfrei festgestellt, dass die penthetischen Bücher der Bibel nicht von den tatsächlichen Autoren der Bibel geschrieben wurden. Dies bedeutet, dass dieses Buch nicht von einem vertrauenswürdigen Gelehrten geschrieben wurde, sondern von jemandem, der mehr daran interessiert ist, Aufmerksamkeit und Kontroversen zu erlangen.

Das ist verständlich. Wenn Sie so etwas lesen, wissen Sie automatisch, dass seine Genauigkeit zweifelhaft ist. Es gibt jedoch viele andere wissenschaftliche Arbeiten, die sehr wichtige Informationen über das Leben Moses in ein viel zuverlässigeres Licht rücken. Der Punkt ist, dass es andere Möglichkeiten gibt, etwas über die Vergangenheit zu lernen, ohne auf Methoden wie unzuverlässige Wissenschaft zurückzugreifen. Die Fülle an Informationen in diesem Buch macht es den Preis wert.

Eine andere Kritik, die einige vorgebracht haben, ist, dass das Buch eher eine einseitige Sicht auf die Geschichte darstellt. Einige haben behauptet, dass Josephus 'Schriften über den historischen Jesus in diesem Werk zu stark vereinfacht sind. Es wurde argumentiert, dass Josephus, obwohl er viele kritische Werke zu verschiedenen Themen schrieb, nicht unvoreingenommen schreibt. Pharao Riches tut alles, um eine Seite der Geschichte auf Kosten anderer zu präsentieren. Wenn Sie genau hinschauen, gibt es jedoch einige sehr starke Gründe, warum diese Art der Verzerrung nicht sehr überraschend ist.

Schließlich wurde Kritik an bestimmten Aspekten des Textes gerichtet. Einerseits hat die Mehrheit der Menschen behauptet, dass das Buch eine einseitige Sicht der Geschichte darstellt, nur Kritik am Christentum und am Judentum bietet und andere Perspektiven ignoriert. Andere haben das Buch dafür kritisiert, dass es die Bedeutung charismatischer Führer in der Geschichte ignoriert. Die Wahrheit ist, dass sich dieses Buch eher zu sehr auf charismatische Führer und ihre Führung konzentriert, als darauf, wie sie dazu beigetragen haben, die Welt so zu gestalten, wie sie heute ist.

Wie bei jedem Buch liegt es an Ihnen, ob Sie alles glauben, was Sie lesen oder nicht. Bevor Sie dieses Buch lesen, ist es jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass es immer noch viele Informationen und wissenschaftliche Erkenntnisse über das Leben Moses gibt. Diejenigen, die das Buch in diesem Sinne lesen, werden sicherlich eine größere Wertschätzung dafür erhalten, wie wichtig diese Führer für ihr eigenes Volk wirklich waren. Das ist wahrscheinlich die wertvollste Lektion, die man von Pharao Riches lernen kann.